be_ixf;ym_201906 d_17; ct_50

Fakten im Überblick

Check Point Software Technologies Ltd. (www.checkpoint.com) ist der weltweit größte Anbieter im Bereich Cyber-Sicherheit für Netzwerke. Die branchenführenden Lösungen des Unternehmens bieten Kunden Schutz vor Cyber-Angriffen und überzeugen mit einer beispiellosen Erfolgsquote beim Abfangen von Schadsoftware und anderen Arten von Bedrohungen. Check Point bietet eine vollständige Sicherheitsarchitektur zum Schutz von Unternehmen – von Netzwerken bis hin zu Mobilgeräten – sowie darüber hinaus ein besonders umfassendes und intuitives Sicherheitsmanagement an. Check Point schützt mehr als 100.000 Unternehmen jeder Größe.


Unternehmen
Check Point Software Technologies Ltd.

Börsennotierung
NASDAQ: CHKP

Gründung
1993

Auftrag
Check Point Software Technologies ist der führende Anbieter von Internet-Sicherheitslösungen weltweit. Für die Sicherheit, Zuverlässigkeit und uneingeschränkte Verfügbarkeit von Internetkommunikation und kritischen Daten zu sorgen, war und ist unsere nachhaltige Vision. Wir setzen alles daran, die tatsächlichen Anforderungen unserer Kunden nie aus den Augen zu verlieren und neue und innovative Sicherheitslösungen zu entwickeln, die die Sicherheitslandschaft neu definieren.

Zentrale USA
San Carlos, Kalifornien

Zentrale International
Tel Aviv, Israel

Mitarbeiter
Ca. 4.300

Marktführung

  • Einer der führenden Anbieter im „Magic Quadrant for Enterprise Network Firewalls“ von Gartner (1999-2002, 2004-2016)
  • Einer der führenden Anbieter im „Magic Quadrant for Mobile Data Protection“ von Gartner (2001-2015)
  • Einer der führenden Anbieter im „Magic Quadrant for Unified Threat Management (UTM)“ von Gartner (2010-2016)
  • Größter Marktanteil beim kombinierten Firewall- und UTM-Appliance-Umsatz weltweit (IDC FY 2015 Security Appliance Tracker)
  • Bewertung „Recommended“ von NSS Labs für Breach Detection Systems (BDS) (NSS Labs 2015-2016)
  • Bewertung „Recommended“ von NSS Labs für Firewalls der nächsten Generation (NSS Labs 2011 – 2016)
  • Bewertung „Recommended“ von NSS Labs für Netzwerk-Firewalls (NSS Labs 2011, 2013)
  • Bewertung „Recommended“ von NSS Labs für IPS (NSS Labs 2011–2013)

Patente
In Produkten von Check Point kommt die weltweit fortschrittlichste Sicherheitstechnologie zum Einsatz. Derzeit hält das Unternehmen 70 US-Patente, und mehr als 60 US- Patente sind angemeldet. Dazu kommen weitere Patente und Patentanmeldungen weltweit.


Unsere Kunden
Die Produkte und Services von Check Point werden an Großunternehmen, Dienstleistungsanbieter, kleine und mittelständische Unternehmen sowie Verbraucher verkauft. Unsere Produkte sichern mehr als 100.000 Unternehmen und Millionen von Benutzern weltweit.

Auszeichnungen/Branchenauszeichnungen
Check Point wird weltweit als Branchenführer anerkannt
.

Die wichtigsten Übernahmen

  • April 2015: Lacoon Mobile Security
  • Februar 2015: Hyperwise CPU-Level Threat Prevention
  • Oktober 2011: Dynasec
  • Juni 2010: Liquid Machines
  • Dezember 2009: Anwendungsdatenbank von FaceTime Communications
  • March 2009: Sicherheits-Appliance-Sparte von Nokia
  • Januar 2007: Protect Data
  • Januar 2007: NFR Security
  • März 2004: Zone Alarm

Vertrieb
Der Vertrieb der Check Point Produkte erfolgt weltweit über:

  • Distributoren, OEMs, Reseller, OPSEC-Partner, MSPs
  • Check Point-Lösungen werden über ein Netzwerk aus Tausenden zertifizierten Partnern verkauft, integriert und gewartet.

Wissenschaftliche Forschung
Check Point fördert die wissenschaftliche Forschung im Bereich der Informationis- und Datensicherheit durch das Check Point Institute for Information Security (CPIIS). Die Organisation stellt Forschungszuschüsse und -stipendien bereit und unterstützt verschiedenste Workshops zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Industrie. Weitere Informationen über CPIIS.

Check Point-Standorte
Die Hauptsitze von Check Point befinden sich in Tel Aviv, Israel, und in den USA in San Carlos (Kalifornien). Das Unternehmen hat Büros in den USA in Alabama, Arizona, Nord- und Südkalifornien, Colorado, Florida, Georgia, Illinois, Massachusetts, Michigan, Minnesota, New York, New Jersey, Ohio, Pennsylvania, Texas, Virginia, Washington und Wisconsin sowie in Kanada in der Gegend von Ontario.

Außerdem verfügt das Unternehmen über internationale Tochtergesellschaften in Österreich, Weißrussland, Belgien, Tschechien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Spanien, Schweden, der Schweiz, Türkei, Großbritannien, Australien, Neuseeland, Indien, Japan, Hongkong, Volksrepublik China, Philippinen, Singapur, Südkorea, Taiwan, Thailand, Argentinien, Brasilien, Kolumbien, Mexiko und Kanada.