Check Point Maestro Hyperscale Network Security

Check Point Maestro bietet der Branche eine neue Möglichkeit, aktuelle Hardware-Investitionen zu nutzen und die Appliance-Kapazität in einer einfach zu verwaltenden Hyperscale Netzwerksicherheitslösung zu maximieren.

Mit Maestro können Unternehmen ihre Workflow-Koordinierung vereinfachen und bestehende Check Point-Security Gateways bei Bedarf skalieren – genauso wie sie neue Server einrichten und Ressourcen in Public Clouds kalkulieren können.

Die Maestro-Koordinierung ermöglicht die erweiterte Koordinierung eines einzelnen Check Point-Gateways auf die Kapazität und Leistung von 52 Gateways innerhalb von Minuten, was Unternehmen sehr flexibel macht und einen massiven Terabit/Sekunde-Firewall-Durchsatz ermöglicht.

Einführung von Quantum Security Gateways     WEITERE INFORMATIONEN

Sicherheit der Hyperscale

Auf Wunsch Erweiterung für Gateways aller Größen möglich

Operative Überlegenheit

Opening up new simple ways to architect and manage cyber security

Ausfallsicherheit auf Cloud-Ebene

Höchster Standard für Sicherheitskoordinierung und Ausfallsicherheit mit Telco-Technologie

Produktfunktionen

Linear Scalability for Any Appliance

On demand expansion applicable to gateways of all sizes. Start large, become giant.

Maestro Threat Prevention Throughput Graph of 6500 to 26000 series

Scalability Has Never Been So Easy

Scale, as the business grows beyond any product in the industry with the Maestro Hyperscale Orchestrator.

Maestro Scalability

Check Point HyperSync

Maestro clustering provides full redundancy within a system. All hardware resources are utilized!

Maestro HyperSync
Previous
Next

Technische Daten

maestro-table

DREIFACHE Leistung durch Lastverteilung
mit echter LINEARER SKALIERUNG

Standard-Clustering
Zwei Geräte = 1 Gbit/s

(1 + 1 = 1)

Drei Geräte = 3 Gbit/s

(1 + 1 + 1 = 3)

Jetzt testen

Fragen Sie einen Experten

Preise erfragen

Diese Website verwendet Cookies, um höchste Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Verstanden, danke! MEHR INFOS