Privilegierter Identitätsschutz

Privilegierter Public Cloud Identitätsschutz schützt IAM-Benutzer und -Rollen von Amazon Web Services (AWS) und gewährleistet Just-in-Time-Zugriff auf die sensibelsten Vorgänge in AWS.

Verbesserter Abwehrmechanismus für bestehende Public Cloud IAM-Dienste

Zugriffsbeschränkung für IAM-Benutzer und Rollen zur Begrenzung des Explosionsradius

Zeitbasierte On-Demand-Autorisierung zur Minimierung des Risikos von kompromittierten Konten

Geprüfter Manipulationsschutz vor verdächtigen Benutzeraktivitäten

Out-of-Band-Autorisierungen von einem Mobilgerät aus für zusätzlichen Schutz

Balance zwischen nahtlosem Zugriff und praktischer Sicherheit

Just-in-Time-Autorisierung

Aktiver Schutz vor Angriffen über Cloud-Steuerelemente und APIs mit zeitlich begrenzter Autorisierung für kritische Aktionen

Firewall für IAM

Vollständige Anzeige aller IAM-Benutzer und -Rollen mit der Möglichkeit, diesen den Zugriff auf kritische Aktionen zu entziehen

Audit-Pfad

Manipulationsschutz, der eine kontinuierliche Prüfung und Analyse von IAM-Benutzern und -Rollen auf verdächtige Aktivitäten ermöglicht

Out-of-Band-Genehmigung

Just-in-Time-Hochstufung von Berechtigungen über mobile Android- und iOS-Apps zum Schutz vor kompromittierten Anmeldeinformationen

CloudGuard Dome9 bietet privilegierten Identitätsschutz über IAM Safety, der bei Bedarf einen zusätzlichen Abwehrmechanismus neben dem nativen Identitäts- und Zugriffsmanagement-Schutz bietet. IAM Safety gibt Sicherheitsteams granulare Kontrolle über Benutzer, Rollen und Aktionen, mit Hochstufung von Berechtigungen nach Bedarf für geschützte Aktionen sowie Out-of-Band-Autorisierung der zweiten Ebene von einem Mobilgerät aus für kritische Updates. IAM Safety bietet außerdem geprüften Manipulationsschutz vor verdächtigen Aktivitäten.

Sind Sie bereit für CloudGuard Dome9 und privilegierten Identitätsschutz?

Diese Website verwendet Cookies, um höchste Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Verstanden, danke! MEHR INFOS