Einzelhandel/Point of Sale (PoS)

Im Einzelhandel können Sicherheitsvorfälle zur Schädigung des Kundenvertrauens führen, Einfluss auf den Gewinn haben und behördliche Strafen nach sich ziehen.  Check Point schützt Einzelhändler vor Cyber-Angriffen wie Schadsoftware, Remote-Bedrohungen und Datendiebstahl und sorgt gleichzeitig für die Beibehaltung von zuverlässiger Konnektivität für sichere finanzielle Transaktionen vom PoS zum Rechenzentrum.


Sichern Sie sich den ultimativen Jackpot

Einzelhändler sind für Cyberkriminelle ein extrem attraktives Ziel. Mit Tausenden oder sogar Millionen von Kreditkarten und Verbraucheridentitäten, die sich tief in ihren Netzwerken befinden, haben Kriminelle gute Gründe dafür, ihre Bemühungen auf Einzelhandelsziele zu konzentrieren.

Diejenigen, die einen Verstoß erleben, können mit negativer Publicity und zumindest einem vorübergehenden Verlust des Verbrauchervertrauens rechnen. Einzelhändler, bei denen es zu einem Sicherheitsvorfall kommt, müssen mit negativer Publicity und vorübergehenden Verlust des Verbrauchervertrauens rechnen.

Einhaltung der Compliance zur Reduzierung von Geldbußen

Die Kosten von Datenverstößen steigen ebenfalls, da Aufsichtsbehörden, Finanzinstitute, Kartenherausgeber und Zahlungsabwickler Geldstrafen zur Förderung der Sicherheits-Compliance einsetzen.
Einzelhändler stehen unter dem Druck, eine mehrschichtige Sicherheitsstrategie entwickeln zu müssen, die sowohl Daten als auch Endgeräte an Ladenstandorten und am PoS schützt



Wie wir helfen können

Schutz vor bekannten, unbekannten und sich entwickelnden Bedrohungen

  • Bietet integrierten, tiefgreifenden Schutz, einschließlich Firewall, VPN, IPS, Anti-Virus, Anti-Bot, Anti-Schadsoftware, URL-Filterung, Data Loss Prevention, Identity Awareness und Endgeräteschutz.
  • Stellt unseren Sicherheitsgateways Echtzeitinformationen zur Verfügung und schützt so vor unbekannter Schadsoftware, Zero-Day-Exploits und Advanced Persistent Threats (APTs) über die ThreatCloud-Services.


Schutz von Kunden- und anderen vertraulichen Daten

  • Schützt PoS-Systeme mit Windows-Betriebssystemen vor Schadsoftware und externen Bedrohungen.
  • Bietet zuverlässige VPN-Konnektivität, die kostengünstig und einfach bereitzustellen ist.
  • Stellt eine berührungsfreie, kompakte Appliance bereit, die separat zum PoS verwaltet wird und verschiedene WAN-Optionen wie USB-Mobilfunk- und Wählmodems unterstützt und so für zuverlässige Verbindungen von Remote-Standorten aus sorgt.


Gewährleistung von Leistung und geschäftlicher Zuverlässigkeit

  • Bietet die Skalierbarkeit zur Unterstützung Tausender gleichzeitiger VPN-Tunnel über eine breite Auswahl von Sicherheits-Appliances.
  • Stellt die hohe Leistung und Zuverlässigkeit bereit, die in Rechenzentren für PoS-Transaktionen erforderlich sind.
  • Bietet Inhaltsfilterung in Echtzeit und verhindert Datenverlust auf geschäftskritischen Systemen.


Dauerhafte Compliance in hochregulierten Umgebungen

  • Sofortige Benachrichtigung über Änderungen, die sich negativ auf die Sicherheitslage auswirken.
  • Führt Echtzeit-Bewertungen im Hinblick auf die Compliance mit wichtigen Vorgaben durch
  • Wandelt komplexe behördliche Anforderungen in umsetzbare Sicherheits-Best-Practices um.


Reduzierung der Managementkomplexität und der Betriebskosten

  • Schützt vor unbekannten Bedrohungen und hält die PoS-Zugriffskontrolle zu jeder Zeit aufrecht – mit gerätespezifischer PoS-Identifizierung, richtlinienbasierter Sicherheit und starker Authentifizierung.
  • Eliminiert redundante Managementprozesse, Anmeldungen und Server und reduziert so die IT-Kosten und die Komplexität.
  • Liefert maßgeschneiderte, gefilterte Berichte für spezifische Stakeholderbedürfnisse sowie zeitsparende Automatisierung für vordefinierte Berichte.



Diese Website verwendet Cookies, um höchste Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Verstanden, danke! MEHR INFOS